Die besten Methode, um sich von Cellulite zu verabschieden

Wolfgang W.   27. Oktober 2014   Kommentare deaktiviert für Die besten Methode, um sich von Cellulite zu verabschieden

Es gibt zahlreiche künstliche Behandlungen auf dem Markt, die Hautprobleme wie Cellulite eliminieren oder verhindern. Doch es gibt auch natürliche Methoden, wie das Befolgen einer Cellulite Diät und das Einbauen von Cellulite Übungen in die eigene Sport-Routine. Zwei einfache Aktionen und etwas Durchhaltevermögen können hier schon Wunder wirken. Es mag etwas Zeit benötigen, aber dadurch werden Sie nicht nur Cellulite los, sondern leben auch gesünder (Link).

Beste Diäten:

Es kann sehr schwer sein, einen geregelten und gesunden Alltag zu führen; an beinahe jeder Straßenecke wartet leckeres Essen auf uns, bei denen unsere Geschmacksnerven einen Rückwärtssalto machen. Doch in Wirklichkeit kann Fast Food nicht nur zum Zunehmen von Gewicht führen, sondern auch zu schweren Gesundheitsproblemen. Eine Cellulite Diät enthält Obst- und Gemüsesorten, die eine Vielzahl an Nährstoffen und Mineralien an unseren Körper liefern. Mit ihnen kann der Körper Giftstoffe abbauen, die sonst zu Cellulite führen würden. Was soll ich gegen Cellulite tun? Ist oft die Frage, die sich viele Frauen stellen. Neben einer guten Diät kann auch Obst helfen.

Obst gegen Cellulite

Obst mit Antioxidantien und photochemischen Mineralien sind unverzichtbar, wenn man Cellulite bekämpfen möchte. Beispiele dafür sind: Orangen, Grapefruits, Erdbeeren, Blaubeeren, Tomaten, Äpfel und Mangos. Besonders gute Gemüsesorten und andere Nahrungsmittel sind: Spinat, Gurken, mageres Fleisch, Fisch und Weizenbrot, das viele Ballaststoffe enthält. Außerdem kann eine Reduktion von Cholesterin in der Ernährung ebenfalls sehr hilfreich sein. Denken Sie daran, viel Wasser zu trinken, da Sie Ihren Körper so nicht nur hydrieren sondern ihn auch dabei unterstützen, Giftstoffe auszuspülen. Wenn Sie vor und während des Essens Wasser trinken, fühlen Sie sich außerdem schneller satt und nicht so überfüllt. Manchmal kommt es sogar vor, dass man sich hungrig fühlt, wobei der Körper aber nur Wasser benötigt, also VIEL TRINKEN!

Übungen:

Cellulite und Sport sind an sich ziemlich gegensätzliche Konzepte, doch Sie werden sehen, dass Sie den Kampf schnell gewinnen, wenn Sie die richtigen Übungen machen. Es gibt viele Übungen, die Sie alleine im Haus aber auch draußen ausführen können. Wenn Sie möchten, können Sie diese Übungen auch in Gruppen machen, um etwas mehr Spaß an der Sache zu haben und den Stress zu verringern. Versuchen Sie sich an Kniebeugen oder kaufen Sie ein Aerobic-Video, um bequem in den eigenen vier Wänden Sport machen zu können. Leichtathletik wie Joggen, Schwimmen, aber auch Hockey oder Hula-Hoop sind großartige Übungen gegen Cellulite, die nebenbei noch Ihre allgemeine Gesundheit verbessern.

Cellulite lässt sich auf viele Arten bekämpfen, doch mit einer Diät und den richtigen Sportübungen können Sie Ihren Körper einfach unterstützen, sich auf natürliche Weise von Cellulite zu verabschieden. Nebenbei fangen Sie auch an, gesünder zu leben – wieso versuchen Sie also nicht einfach, Spaß an der Sache zu haben? Schließlich ist am Ende nur wichtig, wie Sie sich fühlen und nicht, was andere von Ihnen denken.